dat-blog

Kein Anschluss unter dieser Nummer am IP basierten Anschluss

 
Von am 08. April 2014 um 14:11

Amtsrufe zu bundeseinheitlichen Nummern ohne führende 0, wie zum Beispiel 116 117 für den Kassenärtzlichen Notdienst oder Behördenrufnummer 115, sind nicht erreichbar. Stattdessen bekommt man die Ansage “Kein Anschluss unter dieser Nummer”.

Hinweis: Die Notrufe 110 und 112 sind erreichbar.

Dieser Fehler wird behoben in dem man im Speedport den Haken bei Ortsvorwahl verwenden entfernt.

 

 

Zahnriehmen bei Waschmaschine einfach neu aufziehen

 
Von am 02. April 2014 um 06:08

Die Tage kam ich in den Genuss, dass der Keilriemen von der Waschmaschine abgesprungen ist. Zuerst kam ich auf die wahnwitzige Idee den Keilriemen mit meiner schwachen Manneskraft wieder aufzuziehen, musste aber schnell feststellen, dass dies so nicht möglich ist.

Aber es geht auch einfach, man nehme einfach einen Kabelbinder und eine starke dünne Schere.

Den Keilriemen befestigt man am Anfang der Laufrichtung des großen Rades mit einem Kabelbinder, am besten direkt bei einer Speiche, so kann der Kabelbinder nicht weit zurückrutschen. Den Kabelbinder nicht zu fest zuziehen, wir müssen ihn nachher noch durchschneiden. Die Speiche zieht den Kabelbinder schon weiter. Das andere Ende von dem Keilriemen zieht man komplett über das kleine Rad. Jetzt kann man langsam anfangen das große Rad zu drehen.  Man sollte den Keilriemen und Kabelbinder immer im Auge haben. Der Zahnriemen sollte sich ordentlich auf das Rad legen und der Kabelbinder darf sich nicht verkannten. Da er sonst den Keilriemen beschädigen kann.
Nach dem man das Rad 2/3 gedreht hat sollte der Keilriemen richtig aufliegen und der Kabelbinder kann abgeschnitten werden. Will man auf Nummer sicher gehen startet man von vorn mit einem weiteren Kabelbinder.

Der Keilriemen sitzt jetzt wieder fest, sollte der Keilriemen binnen weniger Wäschen wieder abspringen, sollte man einen WaMa-Techniker kommen lassen.

 

OneUp Theme Blog Titel ändern

 
Von am 05. März 2014 um 12:47

Im OneUp Theme für WordPress erhält jede Seite einen eigenen Titel, dies klappt in der Regel auch ganz gut. Außer bei den Blog Seiten und Artikel Seiten, hier steht Seitenübergreifend Our Blog.

Wie bekomme ich das Our Blog im OneUp Theme geändert?

Im Editor unter Design – Editor ruft man sich die folgenden Dateien auf und ändert die betreffende Passage

  1. Einzelner Beitrag(single.php)
    layout->pageTitle = __("Our Blog",'Pixelentity Theme/Plugin'); ?>
    Hier statt Our Blog den eigenen Titel angeben
  2. common-title.php

    layout->pageTitle = __("Our Blog",'Pixelentity Theme/Plugin'); ?>
    Hier statt Our Blog den eigenen Titel angeben

Achtung!

Jedes Update des Themes wird diese Einstellungen zurücksetzen, deswegen, alle Änderungen die man vornimmt dokumentieren, Dateien Sichern.

 

Der Abriss der Südzentrale in Wilhelmshaven

 
Von am 05. März 2014 um 09:00

Vorweg ich liebe alte Gebäude und finde deren Charme einfach klasse. So bin ich auch für den Erhalt dieser Gemäuer, wenn in Wilhelmshaven zum Beispiel ein Unternehmen wie die GPS ihre Wohnheime für Menschen mit Behinderung oder andere Einrichtungen in alten Gebäuden unterbringt, dann ist es sogar noch sinnvoller.

Jedoch was sich derzeit um die Südzentrale in Wilhelmshaven abspielt, geht  über meine Vorstellungskraft.

Die Südzentrale Wilhelmshaven

Die Südzentrale ist ein ehemaliges Kraftwerk in Wilhelmshaven. Das im Jugendstil errichtete Gebäude bildet zusammen mit der Kaiser-Wilhelm-Brücke ein stadtbildprägendes Gebäudeensemble, ist jedoch seit seiner Stilllegung 1993 dem Verfall preisgegeben.

Quelle: Wikipedia

Für den Erhalt der Südzentrale hat sich ein Verein gebildet, der neben vielen interessanten Aktionen auch Südzentralen Merchandising verkauft, ein Teil des Verkaufserlöses geht an den Verein zum Erhalt der Südzentrale. Der Film über die Südzentrale ist so gut angekommen, dass dieser ein weiteres mal gezeigt wird. Auch die Medien sind aufmerksam geworden.

Soweit ich Facebook und die Medien verfolgen konnte setzt sich der Verein ein die Südzentrale in Ihrem äußerlichen Erscheinungsbild, natürlich saniert, zu erhalten und für neue Verwendungszwecke bereit zu stellen.

Die Stadt Wilhelmshaven und der derzeitige Eigentümer(BGI Unternehmens- und Immobilienbeteiligungs GmbH in Ibbenbüren) haben sich in der Vergangenheit auch schon Gutachten für den Erhalt der Südzentrale gemacht. Nach 15 Jahren Stillstand und unter dem Druck der aktuellen Aktionen des Vereins, sehen sich die Eigentümer scheinbar gezwungen schnell tätig zu werden. So gaben sie vor kurzem den Auftrag für den Abriss der Südzentrale. Dieser soll schon in den nächsten zwei Monaten starten.

Oberbürgermeister Wagner bekräftigte, dass angesichts der Haushaltslage ein Kauf der Südzentrale wohl nicht in Frage komme. (…) je nach Nutzung mit einer Summe von 20 bis 30 Millionen Euro rechnen. Das sei nicht darstellbar.(…)

Quelle:NWZ

20 – 30 Millionen Euro für den Erhalt und Umbau der Südzentrale stehen gegenüber 500.000 Euro Abrisskosten plus Neubaukosten.
Wenn man sich mal dagegen hält, dass man 133 Einfamilienhäuser dafür bauen kann,  so ist es Irrsinn dieses Geld zu investieren.

Die Statt hat genug andere Baustellen für die sie Geld ausgeben kann. Auch wenn jetzt jede Ausgabe der Stadt in Frage gestellt wird, so wie die Tage bei Facebook. Hier hat die Straßenreinigung die verblichenen Bilder vom Streetart Festival entfernt. Da bald schon neue Bilder kommen und die ja nun wirklich nicht mehr schön aussehen, finde ich das schon in Ordnung. Abgesehen davon fällt Straßenreinigung in ein ganz anderes Resort wie der Erhalt der Südzentrale.

Da ich fest davon ausgehe dass die Südzentrale den Sommer nicht mehr erlebt, bin ich um so mehr gespannt was der Verein zum Erhalt der Südzentrale dann mit den gesammelten Geldern macht. Sinnvoller Weise sollten sie es einem vergleichbaren Zweck suchen und den dann unterstützen.

 

Fritz Box Benutzername und Passwort für T-online

 
Von am 01. März 2014 um 11:45

Die Telekom hat für Ihre T-online Kunden Zugangsdaten in dieser Form

Anschußkennung: 001234567890
Zugangsnummer/T-online Nummer: 551134567890
Mibenutzernumer/Suffix: 0001
Persönliche Kennwort: 12345678

Anschlußkennung und Zugangsnummer sind eine 12 stellige Zahl, die Mitbenutzernummer ist in der Regel 0001 und das Persönliche Kennwort eine 8 stellige Zahl.

In manchen Modellen der Fritz Box wird T-Online oder Telekom nicht als Anbieter angeboten, so muss die Einwahl über Benutzernamen und Passwort hergestellt werden.

Wie setzt sich der Benutzername für eine Einwahl bei T-Online zusammen?

Als erstes die Anschlußkennung direkt dahinter die Zugangsnummer dann die Mitbenutzernummer und zum Schluß @t-online.de

Beispiel: 0012345678905511345678900001@t-online.de

 

 

Speedport telefonie nicht möglich

 
Von am 25. Februar 2014 um 10:00

Gerade unter der IP Basierten Telefonie der Telekom kommt es vor das Telefonie nicht möglich ist. Als erstes sollte man prüfen ob man ins Internet kommt und wenn vorhanden Entertain geht. Falls nicht dann hier weitermachen.

Leuchtet die Telefon LED?

Dann einen Neustart durch stromlos machen des Speedports. Wenn alle LED wieder leuchten erneut die Funktion prüfen. Sollte es immer noch nicht gehen dann die Hotline (0800 330 1000) anrufen. Wer sich Fit fühlt kann noch einen Reset durchführen und über die Automatische Konfiguration den Speedport konfigurieren lassen.

Leuchtet die Telefon LED nicht?

Dann einen Neustart durch stromlos machen des Speedports. Wenn alle LED wieder leuchten erneut die Funktion prüfen. Leuchtet Telefonie immer noch nicht dann das Konfigurationsprogramm über 192.168.2.1 aufrufen.
bis W 724V/W 921V links Telefonie – IP – Telefonie hier die Einträge prüfen und nochmal speichern
ab W 724V/W 921V oben auf Telefonie . Ip-Telefonie hier die Einträge prüfen und nochmal speichern. Sollte es immer noch nicht gehen dann die Hotline (0800 330 1000) anrufen. Wer sich Fit fühlt kann noch einen Reset durchführen und über die Automatische Konfiguration den Speedport konfigurieren lassen.

 

Reset der Speedport Router

 
Von am 25. Februar 2014 um 09:00

Von Zeit zu Zeit und bei technischen Problemen ist es notwendig den Speedport zu reseten. Wichtig ist das man seine aktuellen Zugangsdaten zur Hand hat, da diese nach dem Reset erforderlich sind.

  1. Mit einem spitzen Gegenstand für 5 Sek in die mit Reset betitelte Öffnung auf der Rückseite eindrücken, die Lampen auf der Vorderseite werden aufleuchten.
  2. warten bis DSL/Link wieder konstant leuchten
  3. Speedport stromlos machen und wieder anschliessen
  4. Eine Internetseite öffnen nur nicht das Konfigurationsprogramm, bei aktuellen Routern und Verfügbarkeit kommt die automatische Konfiguration
  5. Ansonsten und bei älteren Speedports 192.168.2.1 Konfiguration starten – Gerätepasswort eingeben – Login/OK
  6. Links auf Netzwerk – Internetzugang – Daten eingeben – immer Online/Dauerverbindung (bei Flatrate) und speichern
    Bei W 724V/W 921V oben auf Internet – Zugangsdaten – Daten eingeben – immer Online/Dauerverbindung (bei Flatrate) und speichern
 

Automatische Konfiguration der Speedport Router

 
Von am 25. Februar 2014 um 08:50

Seit längerer Zeit gibt es die automatische Konfiguration bei der Telekom. Diese vereinfacht die Ersteinrichtung/ die Wiedereinrichtung nach Reset.

Wichtig ist hierbei das der Speedport Router Synchron ist, also DSL oder Link müssen konstant leuchten. Außerdem muss der Speedport wie vom Werk ausgeliefert sein, sollte der Speedport schon im Einsatz gewesen sein muss er erst resetet werden. Und der Speedport muss mit dem Computer über LAN oder WLAN verbunden sein.

Wie führe ich die automatische Konfiguration durch?

  1. Irgendeine Internetseite öffnen (nicht das Konfigurationsprogramm des Speedports)
  2. Auf der Webseite der Telekom die automatische Konfiguration starten
  3. Zugangsnummer vormals T-Online Nummer und Persönliche Kennwort von den aktuellen Zugangsdaten eingeben
    Wahlweise E-Mail Adresse und Passwort fürs Kundencenter
    Sollten einem die Daten nicht bekannt sein einfach die Hotline (0800 330 1000) anrufen und dort ein persönliches Kennwort per SMS erbitten, nette Mitarbeiter geben auch die Zugangsnummer nach abfrage alle Inhaber Daten heraus.
    Die Zugangsnummer findet man auf einer der letzten Auftragsbestätigungen.
  4. Konfiguration starten
  5. Nach maximal 5 Minuten gibt die Webseite eine positive Rückmeldung

Jetzt ist der Speedport komplett für Ihren Anschluss eingerichtet. Sollte es zu Fehlern kommen oder die automatische Konfiguration sich aufhängen, einen Reset durchführen und nochmal von vorne starten.

 

W 724V Wlan Verbindungsabbrüche

 
Von am 23. Februar 2014 um 14:52

Durch Veränderungen an den Netzwerkeinstellungen des W 724V kam es bei mir zu Verbindungsabbrüchen am iMac, iPhone und iPad. Die Lösung war schnell gefunden, die Geräte versuchten sich stetig mit dem Telekom Fon zu verbinden. Speedport W 724V Wlan KanäleDa man sich hier aber nicht einloggen kann, brach somit das Internet zusammen. Erstmal muss man unter 192.168.2.1 die Konfiguration aufrufen. Hier unter Heimnetzwerk – Sendeeinstellungen die Kanäle von automatisch auf einen hohen Kanal ändern. Dieser Kanal hat sich bei mir bewährt um Verbindungsabbrüchen entgegen zu wirken.

keine automatisch Verbindung zum Telekom FonAls nächstes geht man am Mac oben auf das Airport Symbol und wählt den Telekom Fon aus – im Anschluß auf Systemeinstellungen – Netzwerk – links WLAN auswählen – in der Mitte den Haken bei automatisch verbinden entfernen.

Sollte es jetzt noch mal zu einer ungewollten Trennung kommen wird sich nicht automatisch mit Telekom Fon verbunden, es wird stattdessen darauf gewartet, das dass Netzwerk wieder funktioniert.

Warum kann ich mich an meinem eigenen Telekom Fon Hotspot nicht anmelden?

Kurz und knapp, es ist sinnfrei. Der Telekom Fon Hotspot stellt nur einen Bruchteil der anliegenden Bandbreite zur Verfügung. So würde man sich mit schwächeren Internet versorgen, und das macht keinen Sinn. Außerdem stehen einem die Vorzüge nicht zur Verfügung die man genießt wenn man mit seinen Daten Online ist.

 

Entertain ohne Media Receiver nutzen

 
Von am 22. Februar 2014 um 15:19

Entertain von der Telekom hat sich in den letzten Jahren zu einem ernstzunehmenden Produkt entwickelt. Auch wenn es in der Anfangszeit etwas hakte, hat die Telekom viel verbessert und ist auch recht dicht an den Wünschen der Kunden. Bestimmte Dinge können aus Recht und Sicherheit nicht umgesetzt werden wie zum Beispiel die USB Anschlüsse der Media Receiver.
Seit letztes Jahr arbeitet die Telekom ihr Entertain to go Angebot auf. Inzwischen ist so Entertain im heimischen Netz auch ohne Media Receiver eingeschränkt zu nutzen, vorausgesetzt man hat ein iPad oder Tablet.
Egal was sich viele Kunden wünschen geschenkt bekommt man heute nichts mehr und der Technikmarkt bleibt weiter Kunterbunt.

Will man jetzt Entertain to go ohne Media Receiver nutzen sollte man sich im Vorfeld schon Gedanken machen was man hat und was man will.

Was ist schon vorhanden:

  • Mindestens 1 Media Receiver
  • Mindestens 1 Fernseher
  • 1 Router

Was wird für Entertain to go benötigt:

  • Tablet oder iPad
  • Chrome Cast oder Apple TV
  • weiterer Fernseher
  • Entertain to go Tarif
  • Entertain to go App

Wie bekomme ich Entertain ohne Media Receiver auf den Fernseher?

Chromecast oder Apple TV mit dem Fernseher und dem Internet verbinden. App starten Screen Sharing aktivieren.

Ein Media Receiver 102 kostet 3,94 €/Monat oder 169,99  einmalig

Leistungen von Entertain to go

  • Rund 40 TV-Sender per WLAN zuhause ansehen
  • In der Videothek stöbern und ausgewählte Titel mobil anschauen – auch unterwegs im 3G-Netz und per WLAN
  • Programme per Klick vom Smartphone/Tablet auf den Fernseher übertragen und dort weiterschauen („Shift to TV“)
  • Auf mehreren Geräten parallel verschiedene Programme sehen
  • Keine zusätzlichen Geräte wie z.B. ein zweiter Media Receiver oder Fernseher notwendig
 
%d Bloggern gefällt das: